Unser Geschäftsbereich Instrumententechnik ist für die Reparatur sowie Aufarbeitung von chirurgischen Instrumenten und Zubehör zuständig. Die Arbeiten hierzu werden in unserer hauseigenen Werkstatt durchgeführt.

 

Abholung und Lieferung erfolgen nach Vereinbarung persönlich oder über den Versandweg. Wir erstellen auf Wunsch Reparaturlisten, führen den Auftragsbestand und erstellen Statusberichte und Statistiken.

Vor jeder Reparatur erfolgt eine Überprüfung des jeweiligen Instruments. Hierbei wird festgestellt, ob eine Reparatur aus wirtschaftlichen als auch aus technischen Gesichtspunkten sinnvoll und machbar ist. Abschluß einer jeden Reparatur ist die Reinigung von allen Bearbeitungsrückständen im Ultraschallbad und die Endkontrolle.

Sollte bei uns die Reparatur aus technischen- oder Gewährleistungs-Gründen nicht möglich sein, so geben wir diese beim jeweiligen Hersteller oder spezialisiertem Fachbetrieb in Auftrag. Somit können wir einen nahezu kompletten Service für chirurgische Instrumente anbieten.

 

Da für die Beschaffung von neuem Instrumentarium immer hohe Beträge zu investieren sind, ist es sinnvoll den bereits vorhandenen Bestand möglichst lange in gutem Zustand zu halten. Dem entgegen arbeitet der tagtägliche Verschleiß an Schneiden , Klingen , Gelenken und Oberflächen.

Gerade die Oberflächen der Instrumente werden über den gesamten Aufbereitungskreislauf stark beansprucht. Eine Vielzahl von Parametern ist hier aufeinander abzustimmen, um den Instrumenten auf lange Sicht keinen Schaden zuzufügen.

Wir bieten hierfür die Sichtung und Qualitätsbewertung 
von chirurgischen Instrumenten als Dienstleistung an. Nach festgelegten Intervallen oder einmalig wird die Überprüfung in zuvor vereinbartem Umfang von uns durchgeführt. Die Qualitätsbewertung erfolgt nach gleichbleibenden Kriterien und herstellerneutral. Dies ermöglicht es Ihnen, sich einen verwertbaren Überblick über Ihr Instrumentarium zu verschaffen und diesen im Auge zu behalten, um bei Notwendigkeit rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

 

Wir bieten Reparaturen im Bereich der Drucklufttechnik an. Hierzu zählen druckluftbetriebene Bohrmaschinen, Sägen, Raspelmaschinen und Versorgungsschläuche aller gängigen Hersteller, sowie Zubehör wie Jacobsfutter, Spickdrahtaufsätze, Oszillierende Sägen, etc.
Ersatzteile wie Luftmotoren, Getriebeteile , Spannfutter und Lager stehen hier in bester Qualität auch für ältere Exemplare zur Verfügung.

Für die Reparatur der Versorgungsschläuche wird hochwertiges
Schlauchmaterial verwendet, welches Voraussetzung für eine lange Lebenszeit ist. Die Anschlußstecker werden dem entsprechend aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Für alle Reparaturen erstellen wir einen KV.

Wir führen Seminare zur Qualifizierung von ZSVA-Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen durch. Die Zielsetzung ist hier das Personal im Erkennen von defekten und schadhaften Instrumenten zu schulen. Die Inhalte sind : Erklärungen zu den Materialeigenschaften und Oberflächenbeschaffenheiten, die Durchführung von Funktionsprüfungen, Erkennen von Verschleiß & Defekten, Erkennen von problematischen Oberflächenveränderungen, fachgerechtes Zerlegen, etc.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok